Herbst-Mediencamp

13. September 2021 | Ankündigungen, Neuigkeiten

Du bist viel auf YouTube und Instagram unterwegs? Dich juckt es in den Fingern, selbst Videos zu machen, aber du hast dich bisher nicht getraut? Dann komm zum Herbst-Mediencamp! Gemeinsam fahren wir am 4. Oktober aus Greifswald los.

Bis zum 8. Oktober wohnen und experimentieren wir in einem Gästehaus im Grünen zwischen Rostock und Greifswald.

Die Teilnahme ist für dich kostenlos.

Du wirst die Grundlagen der Filmgestaltung kennenlernen und verstehen, wie man einen Film schneidet. Damit bist du gut gewappnet, um deine Geschichten in die Welt zu tragen. Egal ob Sketche, Musikvideos, Geschichten aus deinem Alltag oder deine Erfahrungen mit Diskriminierung und Rassismus. Jede*r hat versteckte Kreativität in sich und eine Geschichte, die es wert ist, gehört zu werden.

Alles, was du brauchst, ist dein Handy oder Tablet und dein Ladekabel, falls dein Akku aufgibt. Falls du kein Handy oder Tablet hast – auch kein Problem. Wir haben welche dabei, die du dir ausleihen kannst.

Wir freuen uns auf dich!

Das Orga-Team von der offenen Jugendarbeit der
evangelischen Altstadtgemeinden in Greifswald und
Klappe auf! (RAA M-V e. V.) aus Rostock.

WANN? 4.– 8. Oktober 2021
WER? Junge Menschen von 14 bis 18 Jahren mit und ohne Rassismuserfahrungen
WIE? Schreibe eine E-Mail an klappe@raa-mv.de und sei dabei.
KOSTEN? 0,00 €. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mitmachen!

Du interessierst dich für die Angebote von Klappe auf!? Du hast Lust auf ein Filmprojekt? Du hast in deinem Leben Rassismus erfahren und möchtest dich mit anderen Jugendlichen mit ähnlichen Erfahrungen in einem sicheren und vorurteilsfreien Umfeld austauschen? Wir bieten Workshops für Jugendliche und geben Hilfestellung für Pädagog*innen zu antirassistischer Bildungsarbeit.

Klappe auf! ist ein Projekt der RAA Mecklenburg-Vorpommern e. V. und wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! sowie vom Land Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und der F. C. Flick Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz gefördert.

RAA-MV Logo
Europäischer Sozialfond
Europäische Fonds für regionale Entwicklung
Cybercroft Media - Logo
Cybercroft Media - Logo