Angebote für Jugendliche

Du hast Lust auf ein Filmprojekt oder hast selbst Rassismuserfahrungen gemacht? Du möchtest dich mit anderen Jugendlichen mit ähnlichen Erfahrungen in einem sicheren und vorurteilsfreien Umfeld austauschen? Hier findest du Informationen und Angebote für Jugendliche.

Workshops und Trainings

Angebote für Jugendliche bei Klappe auf!

Egal, ob du selbst oder deine Freund*innen Rassismuserfahrungen machen, bei Klappe auf! möchten wir Raum für alle Jugendlichen schaffen. Du kannst sowohl unsere Workshop-Angebote nutzen als auch deine eigenen Ideen einbringen. Alle unsere Angebote sind kostenfrei und können in ganz Mecklenburg-Vorpommern stattfinden. Finden die Angebote nicht in deiner Nähe statt, können wir auch Reisekosten übernehmen. Melde dich einfach bei uns und wir finden eine Lösung.

 

Klappe auf! Fake News Workshop

Werde Teil der Empowermentgruppe

Du hast in deinem Leben selbst Rassismus erfahren und möchtest dich mit anderen Jugendlichen mit ähnlichen Erfahrungen in einem sicheren und vorurteilsfreien Umfeld austauschen? Dann werde Teil unserer Empowermentgruppe! Dort kannst du dich zusammen mit anderen Jugendlichen mit Themen beschäftigen, die dich interessieren, und neue Dinge lernen. Außerdem kannst du deine Erfahrungen und dein Wissen in das Projekt Klappe auf! einbringen. Darüber hinaus kannst du in der Jury des Filmideen-Wettbewerbs mitarbeiten und entscheiden, welche Filmideen umgesetzt werden. Die Möglichkeiten, das Projekt aktiv mitzugestalten, sind vielfältig. Wenn du Lust hast, dabei zu sein, schicke uns eine Nachricht mit dem Betreff „Empowerment“ und deinen Fragen!

Unsere Angebote

  • Sensibilisierungsworkshops zum Thema Rassismus
  • Medienworkshops (Film, Podcast, Theater, Fake News)
  • Empowermentangebote

Gemeinsam diskutieren und lernen

Medienkompetenz durch Workshops bei Klappe auf!

Du hast noch keine Mitstreiter*innen gefunden oder bist Teil einer Jugendgruppe/Wohngemeinschaft/Klasse und hast Lust, mit uns Filmdiskussionen durchzuführen? Du willst lernen, wie man richtig moderiert, wie man Fake News im Internet erkennt oder einen eigenen Film erstellt? Dann schreib uns eine Nachricht mit dem Betreff „Workshop“ und wir beantworten gerne deine Fragen.

Übrigens, Pädagog*innen finden hier passende Angebote von Klappe auf!

Anfrageformular

Nutze das untenstehende Anfrageformular und sende uns einfach eine Nachricht. Wir melden uns schnellstmöglich bei dir und geben dir weitere Informationen. Beachte bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

 

Zustimmung zum Datenschutz

„Bei einigen Bewerbungen hatte ich den Eindruck: Da steckt richtig Herzblut drin. Das sind Träume, die da geträumt wurden. Und es ist doch schön, wenn man Träume verwirklichen kann, oder?“

ManuEla Ritz

Autorin, Anti-Rassismus-Trainerin und Jurymitglied bei Klappe gegen Rassismus

Klappe auf! ist ein Projekt der RAA Mecklenburg-Vorpommern e. V. und wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! sowie vom Land Mecklenburg-Vorpommern aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und der F. C. Flick Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz gefördert.

RAA-MV Logo
Europäischer Sozialfond
Europäische Fonds für regionale Entwicklung
Cybercroft Media - Logo
Cybercroft Media - Logo